Schubladenorganizer

Kategorie: Organisation Dateigröße: 151.75 KB

Project Complexity: 
Intermediate

Halten Sie Ihre Schubladen aufgeräumt und geordnet mit den 3D-gedruckten Schubladenorganizern. Dremel bietet vier einzigartige Zusammenstellungen an, um sicherzustellen, dass jedes Teil gut passt und jeder Gegenstand seinen eigenen Platz findet. Dieses Projekt eignet sich perfekt, um Ordnung in die Kramschublade zu bringen, die wir alle regelmäßig durchwühlen, oder um Küchenutensilien zu ordnen, sodass sie einfach zu finden sind, und noch für vieles mehr. Dremels 3D-Schubladenorganizer sind ein schnelles und einfaches Wochenendprojekt, das allen Spaß macht.


MATERIAL

  • 3 mm dickes Holz (benötigte Menge ist abhängig vom Projektumfang)
  • 6 mm dickes Holz (benötigte Menge ist abhängig vom Projektumfang)
  • Holzleim oder Sekundenkleber

DAS PROJEKT IN EINZELNEN SCHRITTEN

Schritt

1

Messen Sie zu Beginn die Maße des Innenraums der Schublade für die Befestigung der Trennwände.

2

Messen und schneiden Sie das Holz ca. 6,4 mm kürzer als die Innenraummaße der Schublade. Für das Schneiden des Holzes können Sie die Dremel DSM20 mit der DSM500 Mehrzweck-Karbid-Trennscheibe verwenden. Die gedruckten 3D-Teile werden die Maße von ca. 6,4 mm haben.

3

Nutzen Sie den Dremel Multi-Max und das Schleifzubehör um die Oberflächen und Kanten zu schleifen.

4

Nach dem Schleifen der Trennwände können Sie testen, ob diese zusammen mit den ausgedruckten 3D-Teilen in die Schublade passen.

5

Sobald Sie mit der Position der Trennwände zufrieden sind, können Sie mit einem Bleistift die Stellen markieren, an denen die gedruckten 3D-Teile geklebt werden sollen.

6

Kleben Sie die gedruckten 3D-Teile in der Schublade an die zuvor markierten Stellen.

7

Nachdem die 3D-Teile in der Schublade befestigt wurden, können Sie die Trennwände ankleben. Sobald diese getrocknet sind, können Sie Ihre Schublade befüllen.

Project Details Dremel 3D Project